Josef Uphus

Körung in Verden III

Longieren und Vorstellung der Pämienhengste mit anschließender Auktion der gekörten und nicht gekörten Hengste.

Vorstellung, Freispringen:

Auktion:

Auf der Körung in Verden, mit einem westfälisch gebrannten Pferd, einen der besten Springhengste am Start gehabt zu haben. Für mich als Züchter war es eine tolle Erfahrung und macht mich auch stückweise Stolz.
Laut dem Zuchtleiter Herr Dr. Werner Schade haben die Springkollektion mit enormem Vermögen, Technik und Typbrillanz für Aufsehen gesorgt.

Fazit: Nr. 49 Prämienhengst → bester und teuerster Springhengst 2014

Alexander Onischenko (Ukraine) hat sich diesen Ausnahmehengst “Like Angel” mit 160000 € für die Hengststation Rene Tebbel gesichert, wo er die nächsten zwei Jahre wirken wird.Nochmals Danke an das ganze Team und Familie Tebbel, die diesen Hengst so toll herausgebracht haben. Und Maurice, Du hasst ihn wirklich klasse vorgestellt.Ein Hinweis an alle Züchter. Wenn jemand den Hengst 2015 für seine Stute nutzen möchte:
Hengststation Rene Tebbel Emsbüren
Telefon 05903/9359372
Fax 059039359373
http://www.rene-tebbel.de/

Körung in Verden II

Freispringen, Freilaufen und Schrittring mit anschließender Verkündung der Körurteile. Unser Hengst von “Los Angeles” mit der Nummer 49 wurde gekört! Die Freude war riesig. Auf dem Heimweg erfuhren wir vom Besitzer Rene Tebbel, dass er auch Prämienhengst werden wird. Für uns die Kirsche auf der Sahne.

Körung in Verden I

Jutta und ich fahren zur Körung nach Verden. Der von uns gezogene Hengst (Los Angeles x Verbandspämienstute Ikola U) wird dem Publikum und Richtern präsentiert. Besitzer Rene Tebbel kann soweit zufrieden sein. Die Dreiecksvorführung und Pflastermusterrung sind beide gut gewesen.

Absetzen der Fohlen

Unser Nachwuchs entwickelt sich gut. Stuten bzw Fohlenschauen liegen hinter uns und wir machen uns langsam um das Absetzen der Fohlen gedanken.

Antalya hat Frucht verloren

Leider hat Antalya ihre Frucht verloren. Sehr Schade, aber in ihrem Alter muss man damit mal rechnen. Nach einer Pause werden wir es 2015 erneut versuchen.

Hengstvorauswahl bei Albert Sprehe in Lönningen

Rene Tebbel hat einen von mir gezogenen Hengst von “Los Angeles”, aus der im letzten Jahr nach der Geburt gestorbenen Verbandspämienstute Ikola U, am Start. Die Körkommission war so begeistert von seinem Typ und Freispringen, dass sie ihn zur Körung nach Verden eingeladen haben! Wir sind alle sehr gespannt darauf. Termin Körung Verden: 23.10.-25.10.2014.

Umbau

Auch Renovierungen müssen von Zeit zu Zeit gemacht werden.

Cap de Pera U tragend

Cap de Pera U tragend vom Westfalenhof Ausnahmehengst “Vancouver”, von Hearbreaker x Jokinal De Bornival und Vollbruder zum Vererber Touloon”. Er wurde glücklicherweise passend für eine Besamung von Cap de Pera U von Bernado Alves als Prachhengst ins Gestüt Westfalenhof eingeflogen. Ein “Sprung” und tragend.

Für die Mühen möchte ich mich an dieser Stelle noch bei Sven Sudhölter bedanken.

Antalya tragend

Unsere Verbandsprämienstute Antalya ist tragend vom Westfalenhof Hengst “Amiro Z”.

Ipanema U tragend

Ipanema U ist tragend von “Chacco Son II” aus der Hengststation Rene Tebbel in Emsbüren. Genau dieses Jahr wurde Ipanema erstmals einem Oldenburger Warmbluthengst zugeführt.